Open Access (OA)

Zeitschrift „THESE“ Mitgliederzeitschrift für Promovierende und Promovierte Publikation Thesis Verlag e. V., Wabern Open Access (OA) In der Erklärung der Budapest Open Access Initiative (BOAI) wird für wissenschaftliche Literatur definiert: „Open Access meint, dass diese Literatur kostenfrei und öffentlich im Internet zugänglich sein sollte, so dass Interessierte die Volltexte lesen, herunterladen, kopieren, verteilen, drucken, in… Continue Reading →

Continue Reading →

Rezension: Einführung in die qualitative Sozialforschung

Zeitschrift „THESE“ Mitgliederzeitschrift für Promovierende und Promovierte Publikation Thesis Verlag e. V., Wabern Rezension: Einführung in die qualitative Sozialforschung Das seit 1990 existierende Standardwerk von Philipp Mayring ist aktuell in einer neuen 6. Auflage erschienen. Mayring hat mit seinem Methodenbuch die methodischen und methodologischen Grundlagen wissenschaftlichen Vorgehens sehr anschaulich und in komprimierter Form beschrieben. Er… Continue Reading →

Continue Reading →

Erfahrungsbericht zum 2-tägigen MAXQDA-Seminar in Marburg

Zeitschrift „THESE“ Mitgliederzeitschrift für Promovierende und Promovierte Publikation Thesis Verlag e. V., Wabern Seminarbericht zum Umgang mit der Analysesoftware MAXQDA im Einsatz in der qualitativen Forschung. Tweet

Continue Reading →

Wissenschaft und Forschung

Wissenschaft und Forschung (Wirtschaftswissenschaftliche Beiträge zur Forschung) Hofbauer, G.; Oppitz, V. (Hrsg.) Sammelband mit wirtschaftswissenschaftflichen Beiträgen Deutsch und Englisch 338 Seiten, 17,6 x 25 cm, 1. Auflage 2015 ISBN 978-3-944072-38-8 (Hardcover) ISBN 978-3-944072-34-0 (Softcover) uni-edition, Berlin Veröffentlichung Juli 2015 Forensischer Nachweis von Urheberrechtsverletzungen durch Digitales Audio-Sampling Erscheinungsformen, Analyseverfahren und Kennzeichnungsstrategien (S. 247-272) Autor: Stefan Braun… Continue Reading →

Continue Reading →

Der Irrtum mit der Doppelschöpfung

Zeitschrift „Der Sachverständige“ Fachzeitschrift für Sachverständige, Kammern, Gerichte und Behörden Publikation in Verlag C.H. Beck oHG, 03/2015 Fotografen, Gestalter, Musiker und bildende Künstler können nicht sicher sein, dass Ihre kreativen Leistungen gegen Ideenklau oder konkreter (Teil-)Übernahme in fremde Werke geschützt sind. Andererseits besteht (fälschlicherweise) vielfach die Auffassung, dass Ideen und Werkleistungen von anderen Quellen ungefragt… Continue Reading →

Frequenzmodulierter Raster – Ein Raster für alle Fälle?

Frequenzmodulierter Raster – Ein Raster für alle Fälle? Erscheinungsdatum 16. Oktober 2014 in der Zeitschrift „Deutscher Drucker“ Fachmagzin für Vorstufe, Crossmedia, Druck und Weiterverarbeitung. Ein periodisch erscheinender Veranstaltungskatalog wurde standardmäßig im amplitudenmodulierten Rasterungsverfahren hergestellt. Zur Qualitätsverbesserung wurde bei Folgeaufträgen auf das frequenzmodulierte Rasterungsverfahren umgestellt. Im Folgedruck entstand eine massive Qualitätsverschlechterung. Was waren die Ursachen? Tweet

Continue Reading →

Forensic Evidence of Copyright Infringement by Digital Audio Sampling, IJCSDF Vol. 3, No. 3, 07-2014

International Journal of Cyber-Security and Digital Forensics (IJCSDF) A Peer Reviewed, Refereed, Indexed and Leading Journal in Cyber Security and Digital Forensics Forensic Evidence of Copyright Infringement by Digital Audio Sampling Analysis – Identification – Marking ISSN 2305-0012 (online) Seiten 170-182 Vol. 3, No. 3 Year of publication 2014 Date of publication 2014-07-31 DOI: 10.17781/P001337… Continue Reading →

Konferenz: DigitalSec2014 International Conference on Digital Security and Forensics 06-2014

The International Conference on Digital Security and Forensics (DigitalSec2014) Detection of a Misuse of Digital Sound Sampling Manifestations, Analysis Methods and Labelling Strategies in Connection with Copyright Infringements ISBN: 978-0-9891305-7-8 Seiten 100-109 Year of publication June 2014 Herausgeber: VSB-Technical University of Ostrava, Czech Republic Verlag: The Society of Digital Information and Wireless Communications (SDIWC), Wilmington,… Continue Reading →

Die Geschichte des öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen

Die Bedeutung des Sachverständigen als Beweismittel im gerichtlichen und außergerichtlichen Verfahren ist aufgrund schnell fortschreitender technologischer Entwicklungen in allen Lebensbereichen stark gestiegen. Bereits im mittelalterlichen Stadtleben gab es den Einsatz von Sachverständigen. Das Entstehen des Sachverständigenwesens findet ihre Anfänge in der deutschen mittelalterlichen Stadt. Damals hatten besonders fachkundige Handwerker und Meister als Sachverständige bestimmte Prüf-… Continue Reading →

Aspekte des „Samplings“ – Eine Frage des Sounds?

Ausgabe 2014/1, 08.03.2014, Musiker Magazin (DE) Aspekte des „Samplings“ – Eine Frage des Sounds? Mash-Ups (auch Bootlegging, Bastard Pop oder Collage genannt) erfreuen sich seit Jahren steigender Beliebtheit. Waren es zu Beginn der 1990er Jahre meist nur 2 unterschiedliche Popsongs, deren Gesangs- und Instrumentenspuren in Remixform ineinander gemischt wurden, existieren heute Multi-Mashups mit mehreren Dutzend… Continue Reading →

Continue Reading →