Person

Dr. Stefan K. Braun, Deutsch-Schweizer, Buch- und Wissenschaftsautor, arbeitet als Forensiker in den Schwerpunktgebieten der Bild-, Audio-, Video- und Medienforensik. Der studierte Medieningenieur, Wirtschafts- und Managementexperte promovierte an der Comenius Universität in Bratislava (Slowakei). Dr. Braun ist forensischer Sachverständiger (IHK) in bekannten Kriminalfällen. 2018 wurde er zum Handelsrichter am Landgericht Frankfurt am Main berufen. Dr. Braun hält Gastvorträge an Universitäten und tritt als wissenschaftlicher Berater und Experte in TV-Produktionen in Erscheinung.

 

Ausbildung:

Comenius Universität (Univerzita Komenského), Bratislava/Slowakei
Fakultät für Management (Fakulta managementu)
PhD. in Business Management
Promotionsstudium
(08-2013 – 01-2017)

Europäische BWA für Wirtschaft und Management, St. Gallen/Schweiz
Dipl.-Sachverständiger (BWA)
Studiengang Sachverständiger
logo_bwa.gif

Hochschule der Medien, Stuttgart
Dipl.-Ingenieur (FH) Medientechnik
Studiengang Electronic Media / Audiovisuelle Medien / Neue Medien
hdm_logo_web_de.jpg
hdm-alumni90.png

IHK-Ausbilderberechtigung nach Ausbilder-Eignungsverordnung (AEVO)
ihk.gif

 

Berufserfahrung:

Dipl.-Sachverständiger (BWA)
Von der Industrie- und Handelkammer öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger, Bestellungsgebiet: Medienproduktion und Mediendesign
Sachverständiger seit 2005.
Öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger seit 2012.
IHK Frankfurt am Main

seit 2003 Geschäftsführer in einem Musik-/Buch-/Film-Verlag
Vertrieb, Marketing, Produktion, E-Commerce

2004-2005 Marketingleiter in einem Kommunikationsunternehmen
Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, Elektronische Medien, Corporate Messaging

1996 – 2003 Geschäftsführer in einer Medienagentur
Vertrieb, Marketing, Produktion, E-Commerce

1993 – 1996 Fertigungsleitung in einem Medienvertrieb
Vertrieb, Marketing, Produktion

1991 – 1996 Studio-/Projektleitung in einem TV-Studio
Broadcast, Medienmanagement, New-Business-Development

 

Auslandserfahrung:

Gannett Company, Inc., Virginia (USA), Diploma work, 1989
BASF/K+E, New York (USA), Logistik, Vertrieb, 1988
Druck- und Verlag, Solothurn (CH), 1983-1984

 

Lehrbeauftragter:
Dozent, ebam Business Akademie für Medien, Event und Kultur, München
(01-2012 – 12-2017)

 

Aktive Ämter:

Handelsrichter am Landgericht Frankfurt am Main
(seit 08-2018)

Delegierter der “Berufsgruppe Verleger” in der Verwertungsgesellschaft GEMA (Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte), seit 2006.
gema.gif

Mitglied in den IHK Prüfungsausschüssen, Frankfurt am Main (Mediengestalter Gestaltung und Technik Digital, Konzeption + Visualisierung, Beratung + Planung), seit 2009

Gründungsmitglied im IHK Prüfungsausschuss, Frankfurt am Main (Musikfachwirt/-in (IHK) / Bachelor Professional of Music Management (CCI)), seit 2012

Mitglied im Ausschuss Informationswirtschaft der IHK Frankfurt am Main, seit 2013

IHK Frankfurt am Main

 

Bisherige Ämter:

Mitglied des Bundesvorstandes THESIS – Interdisziplinäres Netzwerk für Promovierende und Promovierte e.V.
Geschäftsführer und stellv. Bundesvorsitzender
(02-2017 – 07-2018)


 

Mitgliedschaften:

SARAMAR Sachverständigenrat Marketing e.V., Berufsverband der öffentlich bestellten und vereidigten Marketing-Sachverständigen in Deutschland (Gründungsmitglied)
saramar

DFJV, Deutscher Fachjournalisten-Verband e.V

GEMA, Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte
gema.gif

VG Wort, Verwertungsgesellschaft Wort

VG Bild+Kunst, Verwertungsgesellschaft Bild+Kunst

GVL, Gesellschaft zur Verwertung von Leistungsschutzrechten mbH

VG Musikedition, Verwertungsgesellschaft Musik

VUT, Verband der unabhängigen Musikindustrie e.V.